Cyberith: Virtual Gaming – Bewegungssteuerung Steuerung

 

Virtual Gaming ist derzeit auf einem Höhenflug was neu Entwicklungen betrifft. So rasant wie in den letzen 2 Jahren war die Entwicklung noch nie. Nach dem Oculus Rift, dem Omni, dem ARAIG Anzug, dem PrioVR und eingien anderen Systemen, springt nun auch das österichische Unternehmen Cyberith, mit dem Virtualizer, auf den Virtual-Reality Zug auf.
 


 

Der Virtualizer von Cyberith erinnert stark an das Kickstarterprojekt „Omni“ vom letzten Jahr, welches in die selbe Richtung ging, ein Gerät dass Lauf- und Drehbewegungen in das Spiel übertrug kombiniert mit einem gewehrähnlichen Controller, mit dem man im Spiel ensprechend interagieren konnte.
Cyberith geht aber noch einen Schritt weiter. Der Virtualizer überträgt nicht nur Lauf- und Drehbewegungen, sondern auch das Knien, die Bewegung in der Hocke und simuliert auch das Sitzen in einem Fahrzeug oder Flugzeug.

Wenn wir da an unseren letzten Beitrag über das PrioVR zurückdenken, wäre es sehr interessant beide Systeme, zusammen mit dem Oculus Rift, mit einander zu kombinieren.

 

 

[dreamwork cats=13]