CoolerMaster HAF X RC 942 BigTower – Big sein und cool Aussehen !

Dieser Bericht ist etwas für alle die dabei sind ihr System aufzurüsten!
Falls du noch auf der Suche nach einem großm und trotzdem Stylischen Gehäuse bist, können wir dir das CoolerMaster HAF X RC 942 BigTower Gehäuse empfehlen!

Das stylische und moderne Design des Gehäuses ist perfekt an die neumodischen Bauarten von Grafikkarten und Kühlern angepasst, und gibt dem Computersystem einen einheitlich futuristischen Look, der garantiert auf jeder LAN überzeugen kann.
Zu einem Preis von 160€ ist dieses Gehäuse zwar definitiv über dem Durchschnitt, überzeugt jedoch durch seine Verbauung und dem großn Raum im inneren des Gehäuses.
Vorallem die im Panel eingebauten USB 3.0 Anschlüsse sind schonmal für die zukünftige Technik gerüstet

 

Technische Details:

  • Maß: 230 x 550 x 590 mm (BxHxT)
  • Material: Stahl
  • Gewicht: 14,35 kg
  • Formfaktor: ATX, Micro-ATX, E-ATX
  • Lüfter:
  • 1x 230 mm (Front, Red LED)
  • 1x 200 mm (Seitenteil)
  • 1x 140 mm (Rückseite)
  • 1x 200 mm (Deckel)
  • 1x 200 mm (Deckel, optional)
  • 1x 120 mm (VGA-Lüftertunnel, optional)
  • 1x 80 x 15 mm (VGA-Halter, optional)
  • Laufwerksschächte:
  • 6x 5,25 Zoll (extern)
  • 5x 3,5 Zoll (intern)
  • 2x 3,5 / 2,5 Zoll (Hot-Swap, nutzen je einen 5,25 Zoll Slot)
  • 1x 2,5 + 1x 1,8 Zoll (belegen 1x 3,5 Zoll Slot)
  • Erweiterungsslots: 9
  • Netzteil (optional): Standard ATX
  • I/O Panel:
  • 2x USB 3.0
  • 2x USB 2.0
  • 1x eSATA
  • 1x Firewire
  • 1x je Audio In/Out
  • Maximale CPU-Kühlerhöhe: 190 mm
  • Maximale VGA-Länge: 342 mm.

 

Lüfftungsprozess

Der Luftfluss und somit der Kühlungsprozess, ist wie immer bei coolermaster, eben echt cool. Durch die 2 großn Lüfter wird sehr viel kalte Luft angesaugt und verdrängt entsprechend die Hitze. Gleichzeitig lässt der RC 942 die Wärme auch einfach entweichen. Bei vielen Gehäusen ist genau hier oft das Problem, da sie oben meist einfach geschlossen sind. Die Wärme muss dann eben durch das Gehäuse selbst oder durch einen extra Lüfter abgeführt werden. Coolermaster Gehäuse waren in dieser Disziplin ja schon immer gut aufgestellt.

Comment von Sun:

Man sollte aber bedenken, dass die Bigtower eben auch „Big“ sind, sie passen also nicht unbedingt in jedes Auto, falls man mal auf eine Lan geht. Wenn es um den Ein-/Ausbau von Peripherie und um Wartung und Reinigung geht, ist ein Bigtower sehr praktisch und geräumig, aber mann sollte immer bedenken, ob man diesen auch mal transportieren möchte und in welchem Fahrzeug.

Ich erwähne das nur, weil man oft hört, das sich die wenigsten über solche Sachen gedanken machen und sich am Ende manchmal abquelen.

 

Bilder: CoolerMaster

{ Comments are closed }