Powercolor bringt Radeon HD 7990 Devil 13

Powercolor Radeon HD 7990 Devil 13

Bild: © Powercolor.com

Mit gleich zwei Tahiti-XT-GPUs steigt Powercolor mit der Devil 13 Radeon HD 7990 in den Ring. Das Ergebnis ist die aktuell schnellste AMD-Grafikkarte in stark limitierter Stückzahl.

Bislang hat AMD noch kein Referenzmuster für eine Radeon HD 7990 veröffentlicht – und das, obwohl Nvidia bereits seit einiger Zeit mit der Geforce GTX 690 ein Kepler-Duo anbietet. Bei den vergangenen Generationen hat AMD das Feld der schnellen Dual-GPU-Karten nie an Nvidia überlassen. Schuld für AMDs verspätete Highend-Alternative HD 7990 sollen die Brückenchips sein, die auf der Platine die beiden GPUs flott miteinander kommunizieren lassen. Da es sich bei den HD-7000ern um die erste Generation von PCIe3.0-Karten handelt, ist auch der Brückenchip eine Neuentwicklung – und eine problematische offenbar zudem.

Powercolor hingegen scheint einige der begehrten Chips bekommen zu haben. Und so wird die Devil 13 Radeon HD 7990 wohl noch vor dem Referenzdesign von AMD auf den Markt kommen. Angesichts der auf den ersten Blick durchaus überzeugenden Leistung der Powercolor-Techniker allerdings kein Problem. So setzt Powercolor nicht auf den ursprünglichen Tahiti-Grafikchip sondern auf die etwas optimierte Version Tahiti XT, die auch bei den neuen Ghz-Editions der 7970 zum Einsatz kommt.

Insgesamt kombiniert Powercolor die beiden auf 925 Megahertz getakteten GPUs mit satten 6 Gigabyte GDDR5-RAM. Dabei verteilen sich aber je 3 Gigabyte auf die einzelnen GPUs – angebunden mit 384 Bit und getaktet mit 1375 Megahertz. Per Knopfdruck lässt sich auch Chiptakt der GPUs erhöhen; 1000 Megahertz sind anschließnd anliegend, die Kühlung arbeitet dann allerdings auch entsprechend kraftvoller.

Nachvollziehbar, dass eine solche Karte auch ein entsprechendes Kühlsystem benötigt. Drei Slots ist es bei der Devil 13 hoch, drei aktive Lüfter und insgesamt 10 Heatpipes sorgen für die Luftabfuhr. Die Elektronik wird mit 14 + 2 + 2 Phasen mit Energie versorgt. Erhältlich sein soll die Karte ab September 2012, der Preis soll stolze 999 Euro betragen.

Radeon HD 7990 Devil 13 Präsentation:

www.powercolor.com/event/Devil13